Endokrinologie

Die Endokrinologie beschäftigt sich mit der Kommunikation und der hormonellen Kontrolle im menschlichen Organismus. Hormone koordinieren, regulieren und modulieren unseren Stoffwechsel und schaffen so ein inneres Gleichgewicht.

Zu den endokrinologischen Erkrankungen, bei denen der Endokrinologe eng mit dem spezialisierten Chirurgen zusammenarbeitet, gehören folgende:

 

  • Funktionsstörungen und Tumoren der Schilddrüse
  • Vergrösserungen der Nebenschilddrüsen und Störungen des Kalzium-Stoffwechsels
  • Überfunktionen und Tumoren der Nebennieren                                                                                          
  • Massive Fettleibigkeit (Adipositas)

Die Aufgabe des Endokrinologen ist die spezifische Diagnose und die möglichst genaue Lokalisation dieser Erkrankungen, sowie nach der chirurgischen Behandlung die Einstellung der Hormontherapie.