BMI-Rechner

Geschlecht:
Grösse (cm):
Gewicht (kg):
Ihr BMI beträgt:
Ihre untere Gewichtsgrenze (kg):
Ihre obere Gewichtsgrenze (kg): 

Bariatrische Chirurgie

In den letzten Jahren hat die Fettleibigkeit in den industrialisierten Ländern epidemisches Ausmass angenommen. Genetische Prädisposition, Umwelteinflüsse und Lifestyle sind die wichtigsten Adipositas verursachenden Faktoren. Die schwere Fettleibigkeit führt zu Begleiterkrankungen und verminderter Lebenserwartung. Der Grad der Fettleibigkeit wird mittels Body-Mass-Index (BMI) definiert. Ab einem BMI von 40 spricht man von krankhafter (morbider) Fettleibigkeit. Für diese Gruppe, bei der diätetische und medikamentöse Behandlung nur sehr selten langfristig erfolgreich ist, stellt die Chirurgie oft die einzige erfolgversprechende Lösung dar.


 

Ihr Team

Am Magendarm-Zentrum werden Sie von einem interdisziplinären Team aus Chirurgen, Endokrinologen, Psychiatern und Ernährungsberaterinnen betreut.

 

Ausblick: Metabole Chirurgie

Was heute noch experimentell ist, könnte in näherer Zukunft alltäglich werden. Ein großer Teil der mittels Magenbypass operierten Patienten zeigen eine deutliche Verbesserung oder sogar ein Verschwinden des Diabetes mellitus Typ 2. Dabei zeigte sich, dass sich dieser Effekt schon nach kurzer Zeit einstellt, also nicht alleine durch den Gewichtsverlust er-klärt werden kann. Untersuchungen am Tiermodell sowie erste Operationen bei normal– bis übergewichtigen Diabetikern belegen die Bedeutung der Ausschaltung eines kurzen Anteils des oberen Dünndarmes auf den Zuckerhaushalt, unabhängig von Nahrungsaufnahme und Körpergewicht.